Tanklöschfahrzeug 2000 (TLF2000)

Allgemeine Informationen zum Fahrzeug


Die Hauptaufgabe eines Tanklöschfahrzeuges ist es, notwendiges Wasser an die Einsatzstelle zu verbringen. Dieses Fahrzeug besitzt einen eingebauten Wassertank von 2000 l. Vorallem auf unbefestigten Straßen und in Waldgebieten wird dieses Fahrzeug eingesetzt.

Wesentliche Daten


  • Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug 2000
  • Abkürzung: TLF2000
  • max. Besatzung: 1:2 (3 Kameraden)
  • Funkkenner: Florian Suhl 1/21/1

Fahrgestell


  • Hersteller/Typ: Mercedes Benz - Unimog U20
  • Leistung: 110 kW
  • Erstzulassung: 15.09.2015
  • Kennzeichen: SHL-HW 121

Technische Daten


  • Aufbauhersteller: Empl
  • Pumpenleistung: 2.000 l/min bei 10 bar
  • Löschwassertank: 2.000 l
  • Schaummittel: 60 l

Beladung


  • Handsprechfunkgeräte
  • Pressluftatmer
  • Druckschläuche
  • Feuerlöscher
  • Waldarbeiterausstattung
  • wasserführende Armaturen
  • Material zur Verkehrsabsicherung

Galerie - TLF2000