Person unter Pkw eingeklemmt

HP_Person unter Pkw-31.08.15_01Heute Morgen, kurz nach acht Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz einer Wohnsiedlung in der Suhler Rimbachstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Suhler wurde dabei aus noch ungeklärter Ursache von einem Pkw erfasst. Der Suhler geriet dabei unter das Fahrzeug und wurde noch rund fünf Meter mit geschliffen. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Zudem war er unter dem Fahrzeug gefangen.

Die Suhler Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst und Polizei rückten zur Rettung an. Mit Hochdruckhebekissen mussten die Feuerwehrkameraden das Fahrzeug gut einen halben Meter anheben. Knapp eine halbe Stunde nach dem Unfall konnte der Mann dann befreit werden. Noch vor Ort wurde er vom Notarzt medizinisch versorgt und anschließend in das Klinikum Suhl gebracht.

Von der Feuerwehr Suhl waren neben der hauptamtlichen Wache auch die Freiwillige Feuerwehr Suhl-Zentrum vor Ort.

eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr ausgerückte Fahrzeuge Stärke
Hauptwache HLF 20 1:3 (4 Kameraden)
Zentrum RW 1:2 (3 Kameraden)
Zentrum HLF 20/16 1:5 (6 Kameraden)
Zentrum ELW 0:1 (1 Kamerad)

weitere Bilder:

HP_Person unter Pkw-31.08.15_03HP_Person unter Pkw-31.08.15_02

Schreibe einen Kommentar