Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl rückte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 71 aus. Dadurch kam es zu einem längeren Stau in Richtung Suhl. Die betroffenen Personen wurden vom Rettungsdienst betreut und ins Klinikum nach Suhl verbracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, bis zum fachgerechten Abtransport der Fahrzeuge und nahm die ausgelaufenen Betriebsmittel auf.