ausgelöster Heimrauchmelder

Datum: 4. Juli 2020 um 1:40
Alarmierungsart: FME, Sekundäralarmierung, Voralarm GAZ
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten
Einsatzart: Mittelbrand
Einsatzort: Suhl
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl und die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum rückten zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtgebiet aus. Unter Atemschutz ging ein Trupp zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Eine Person wurde zu dieser Zeit noch vermisst. Es stellte sich heraus das es sich bei diesem Einsatz um angebranntes Essen auf Herd handelte. Mit Hilfe des Rettungsdienstes RK Suhl wurde der Anwohner zur Untersuchung in ein naheliegendes Klinikum gebracht.