ausgelöster Heimrauchmelder

Datum: 14. September 2022 um 20:32 Uhr
Alarmierungsart: FME, Sekundäralarmierung, Voralarm GAZ
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: Mittelbrand
Einsatzort: Suhl
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DRK RD Suhl, PI Suhl


Einsatzbericht:

Der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl, die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum und die Freiwillige Feuerwehr Oberland/Lauter rückten zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtgebiet aus. Vorort kontrollierte ein Trupp unter Atemschutz den betroffenen Bereich. Ein weiterer Trupp kontrollierte über die Drehleiter die gemeldete Wohnung von außen. Es stellte sich heraus das es sich bei diesem Einsatz um angebranntes Essen auf Herd handelte. Die Feuerwehr beseitigte die Gefahrenstelle und belüftete die betroffene Wohnung. Die Bewohner-/in wurde vom Rettungsdienst betreut. Nach einiger Zeit konnte die Wohnung wieder an den Besitzer übergeben werden.