Rauchentwicklung auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses

Datum: 27. April 2022 um 8:56
Alarmierungsart: FME, Sekundäralarmierung, Voralarm GAZ
Dauer: 43 Minuten
Einsatzart: Mittelbrand
Einsatzort: Suhl
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: PI Suhl


Einsatzbericht:

Die Berufsfeuerwehr Suhl und die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum wurden zu einer gemeldeten Rauchentwicklung auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Vor Ort kontrollierte ein Trupp unter Atemschutz und über die Drehleiter den betroffenen Bereich. Ein weiterer Trupp kontrollierte über den Treppenraum die gemeldete Rauchentwicklung. Auf dem Dachbereich des Mehrfamilienhauses kam aus einem Schornstein Qualm. Die Feuerwehr konnte nach gründlicher Kontrolle Entwarnung geben. Der austretende Qualm entstand aus natürlichen Gründen. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr konnte daraufhin diesen Einsatz beenden und alle eingesetzten Kräfte kehrten zurück zu ihren Gerätehäusern.

X