Rauchentwicklung in Wohnhaus

Datum: 11. April 2022 um 6:20
Alarmierungsart: FME, Sekundäralarmierung, Voralarm GAZ
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: Mittelbrand
Einsatzort: Suhl
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DRK RD Suhl


Einsatzbericht:

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl, die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum und die Freiwillige Feuerwehr Suhl Oberland wurden zu einer gemeldeten Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Die Bewohner konnten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits selbstständig in Sicherheit bringen. Vor Ort ging ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. In einem Badezimmer hatte sich ein technisches Gerät selbst entzündet. Aufgrund dessen entstand eine Rauchentwicklung. Die Feuerwehr löschte die Gefahrenstelle zügig ab und kontrollierte den Bereich mit einer Wärmebildkamera. Des Weiteren wurde die Wohnung umfangreich belüftet und freigemessen. Die Anwohner wurden vorbeugend vom Regelrettungsdienst betreut.

X