Starke Rauchentwicklung in Mehrfamiliengebäude

Datum: 17. Januar 2022 um 14:04
Alarmierungsart: FME, Sekundäralarmierung, Voralarm GAZ
Dauer: 3 Stunden 10 Minuten
Einsatzart: Mittelbrand
Einsatzort: Suhl
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl und die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum rückten zu einer starken Rauchentwicklung in einem Mehrfamiliengebäude im Stadtgebiet aus. Vorort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz in den betroffenen Bereich vor. Des Weiteren wurde ein Trupp unter Atemschutz über die Drehleiter für Rettungsmaßnahmen und Kontrolle der betroffenen Wohnungen bereit gestellt. Es stellte sich heraus, dass im Flurbereich mehrere abgestellte Gegenstände Feuer gefangen haben. Die Feuerwehr konnte diese zügig ablöschen. Der betroffene Bereich wurde zeitweise evakuiert. Nach umfangreichem Belüften des betroffenen Bereiches und anschließendem Freimessen konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Presseartikel:
Dritter Brandanschlag in Mehrfamiliengebäude

X