Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl, die Freiwillige Feuerwehr Suhl Zentrum, die Freiwillige Feuerwehr Suhl Oberland und die Freiwillige Feuerwehr Suhl Goldlauter rückten zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtgebiet aus. Unter Atemschutz ging ein Trupp zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Es stellte sich heraus das es sich bei diesem Einsatz um angebranntes Essen handelte.