Die Berufsfeuerwehr der Stadt Suhl, die Freiwillige Feuerwehr Zentrum und die Freiwillige Feuerwehr Goldlauter rückten zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Stadtgebiet aus. Vorort kontrollierten mehrere Trupps unter Atemschutz die ausgelöste Melderlinie. Dieser konnte allerdings kein Feuer feststellen. Nach kurzer Zeit konnte das Objekt wieder an den Betreiber übergeben werden.