Freiwillige Feuerwehr Suhl Vesser

Shadow
Slider
Informationen zur Wehr
Der Ortsteil Vesser liegt im „Biosphärenreservat Vessertal“ mitten im Thüringer Wald südwestlich von Schmiedefeld und südöstlich der Kernstadt Suhl. Da die Anfahrt der Hauptamtlichen Wache und anderer Suhler Feuerwehren eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, ist die kleine Wehr ein wichtiger Bestandteil in Suhl-Vesser, um den Brandschutz zu gewährleisten. Die Kameraden sind mit einem KLF-Thüringen ausgerüstet, welche Gerätschaften zur Brandbekämpfung beinhaltet. In dem kleinen Örtchen befindet sich zentral im Ortskern gelegen, dass Gerätehaus der Feuerwehr. Direkt daneben befindet sich der Löschteich, welcher nicht nur als Löschwasserreserve und Übungsteich dient. Dieser ist auch regelmäßig Treffpunkt für Dorfaktivitäten und wichtiger Ankerpunkt für Feste der Feuerwehr wie das Sommerfest. Weiterhin unterstützen die Mitglieder der Feuerwehr regelmäßig Dorffeste wie das Vesserer Schwarzebeersfest, welches über die Ortsgrenzen hinaus große Berühmtheit erlang. Die Feuerwehr Vesser unterhält eine eigene kleine Jugendfeuerwehr, welche mit ihren Aktivitäten das Dorfleben bereichert.
Wehrführung / Ansprechpartner
Wehrführer
R. Kühn

Jugendfeuerwehrwart
M. Weiß

Jugendarbeit
Die Ausbildungen der JF Suhl Vesser finden regelmäßig in der Schmiedefelder Straße, 98711 Suhl statt. Bei diesen Ausbildungen werden Themen wie beispielsweise: Erste-Hilfe, Brandbekämpfung, Retten und Selbstretten, technische Hilfeleistung, Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten und Wartung und Pflege von Feuerwehrgeräten besprochen und den Kindern und Jugendlichen erklärt. Die Ausbildungsthemen umfassen aber nicht nur das Wissen rund um das Thema Feuerwehr. Zu unserer Jugendarbeit gehören auch die Themen Teamwork, technisches Verständnis, Verhalten im Straßenverkehr und der kameradschaftliche Umgang miteinander.