Standorte der einzelnen Wehren

Neben der Berufsfeuerwehr unterhält die Stadt Suhl acht Freiwillige Feuerwehren. Die Freiwilligen Wehren bringen spezielle Technik zum Einsatz, stellen bei größeren Einsätzen weiteres Personal, arbeiten selbstständig Paralleleinsätze ab. Weiterhin ermöglichen sie die Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Hilfsfrist von zehn Minuten in einigen Randgebieten und Ortsteilen der Stadt. Neben den Einsätzen zur Gefahrenabwehr erfüllen die Freiwilligen Feuerwehren weitere wichtige Aufgaben, beispielsweise Brandsicherheitswachen und die Jugendarbeit. Viele der Freiwilligen Feuerwehren sind eine wichtige Stütze des kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenlebens in den Ortsteilen.

Die Standorte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Suhl (rot) und der hauptamtlichen Wache/ Tunnelfeuerwehr (gelb).

Alle Standorte im Überblick